Office 365 und das neue Arbeiten

Die Einführung eines Collaboration-Systems ist manchmal das Ergebnis oder der Auslöser für Veränderungen der Arbeitswelt. Dies ist auch nach dem Roll-out nicht abgeschlossen und bedeutet einen ständigen Veränderungs- und Anpassungsprozesses. Gleich wo Sie sich in Ihren Überlegungen befinden, wir sind immer ein Ansprechpartner, der sich in jeder Phase mit seiner vollen Kompetenz gerne mit einbringt.

Hier eine mögliche Auswahl:

Office 365 Strategie Workshop (nicht technisch)
Haben Sie schon eine Idee/Zeitplan für die Einführung bzw. wie damit umgehen wollen?
Inspiration Day – O365 kennenlernen.
Kennen alle Beteiligten (Stakeholder) schon die Office 365 Suite und haben erste Ideen was man damit machen kann (nicht könnte)?
Entwickeln Sie mit uns Ihre eigene Office 365 Story.
So bekommen Sie einen Überblick über die anstehenden Aufgaben
und sind gegenüber allen Beteiligten und Interessierten stets
aussagefähig.
=> mehr
Change-Akzeptanz
Haben Sie die Anwender und deren Blickwinkel berücksichtigt?
Office 365 ist kein “reines” IT-Projekt. Der Erfolg stellt sich nur ein, wenn die Anwender mit eingebunden werden.
Haben Sie schon eine Marschroute für die Kommunikation und Interaktion mit den Anwendern?
Nein?  Dies bietet ein Akzeptanz-Workshop.
=> mehr
Best Practice & Produktivität
Nutzen Sie die Chance, mit O365 Ihre Produktivität zu verbessern!
Mit dieser Vorgehensweise erreichen Sie gleich 3 Ziele.
– Die Teilnehmer lernen wir man mit den Tools umgeht.
– Durch die Entwicklung eines konkreten Anwendungsfalles steigt die
Akzeptanz.
– Am Ende sind Sie auf dem besten Weg zu einer Lösung. Im günstigsten
Falle ist sie schon fertig.
Consulting & Coaching
Sie haben Office 365 eingeführt. Viele nutzen es sehr intuitiv und
es verbreitet sich viral. Doch Einige sind noch nicht so wirklich dabei?

=> mehr
Training & Schulungen
Ohne Schulung, kein Verständnis, ohne Verständnis keine Produktivität.
Schulungen sind ein gutes Mittel, um die grundlegende Kompetenz der
Anwender zu fördern.
Material: Tutorials – Whitepapers – Handouts – Organweisungen
Es ist einfach so: Die Erfahrung zeigt uns, dass viele Unterstützungs-
Materialien für jeden Kunden individuell erstellt werden müssen.
1st Level – Anwender Support
Haben Sie den Eindruck, dass obwohl Sie an alles gedacht haben die
Anwender noch mehr Infos brauchen? Dass viel Potenzial auf der Strecke bleibt? Oder ist Ihr 1st Level einfach überfordert?