1st Level – Anwender Support

Gerade in der Anfangsphase ist es von Vorteil erfahrene Leute vor Ort und später dann zur Unterstützung zu haben.

Hier bieten wir individuelle Unterstützung an.

Beispiel:
Die ersten 8 Wochen nach Roll-out. 1x in der Woche jemand vor Ort. Für Training, Coaching und Beratung.
Im Anschluss im Wechsel vor Ort und Skype-Sprechstunden.
Dazwischen eMail Support, und ggf. auch eine “Hotline-Nummer”

Was wir machen:

• Aufnahme von Anwender Fragestellungen.
• Hilfe zur Selbsthilfe
• Ansprechpartner vor Ort
• Micro-Trainings

=> zur Übersicht